Wimpernverlängerung

Was ist eine Wimpernverlängerung?

Bei der Wimpernverlängerung werden synthetische Wimpern (sogenannte Seiden- oder Nerzwimpern) auf die Naturwimpern geklebt.

Diese Methode lässt Mascara überflüssig werden, da durch die künstlichen Wimpern garantiert jede Frau einen wacheren Blick und lange,dunkle und geschwungene Wimpern bekommt.

Wimpernstudio, Beautysalon, Ffo, Frankfurt Oder, Kliestow, Haarverlängerung, Wimpernverlängerung

Wie funktioniert eine Verlängerung?

Die sogenannte "Neumodellage" bei der nicht selten mehr als 100 feine Härchen appliziert werden, dauert ca 1,5 bis 2,5 Stunden, je nach gewünschtem Look. Hierbei werden zunächst die unteren Wimpern abgeklebt und der obere Wimpernkranz entfettet. Im nächsten Schritt entscheidet man, welche Längen, Stärke  und Biegungen für die Naturwimpern das Beste ist.  Ich arbeite mit den Länge  6-14mm,  den Stärken 0,03mm -0,20mm und Biegungen C,D,DD,L.

Dann werden die künstlichen Wimpern einzeln oder in gefächerter Form auf die Naturwimper geklebt.

Hierbei verwende ich nur Flüssigkeiten und Klebstoffe die in Deutschland zugelassen sind und größtenteils in Deutschland hergestellt werden!

Während der gesamten Behandlung müssen die Augen geschlossen bleiben.

In den ersten 24 Stunden empfehle ich etwas vorsichtiger mit den neuen Wimpern umzugehen, allerdings dürfen die Wimpern, dank neuester Hilfsmittel auch schon in den ersten Stunden in Kontakt mit Wasser kommen. Außerdem ist der benutzte Kleber Ölresistent und komplett durchgehärtet, wenn das Studio verlassen wird. Dadurch wurde das Allergierisiko auf einen sehr geringes Potenzial verkleinert. Dennoch kann es bei sehr sensiblen Kunden zu Reaktionen kommen.

Man kann danach problemlos Sport treiben, in die Sauna oder ins Schwimmbad gehen. Auch Tauchen, Salzwasser und fremde Temperaturen sind kein Problem für die Wimpernextensions.

Wie pflege ich meine neuen Wimpern?

Auf Mascara und Reiben der Augen sollte verzichtet werden, da es dadurch zu einem deutlich schnelleren Verlust der Kunstwimpern kommen kann. Die Wimpern sollten täglich mit einem Reinigungschaum gewaschen werden und im trockenen Zustand sanft gebürstet werden. Wenn man dies beachtet  behält man 3- 4 Wochen einen schönen Wimpernaufschlag. Damit das Bild immer gleich gut aussieht, empfehle ich eine Auffüllung alle 3 Wochen.

Was passiert beim Auffüllen?

Beim Auffüllen werden die künstlichen Wimpern die zu weit nach oben gewachsen sind, sowie lockere Wimpern entfernt. Danach werden ähnlich wie bei der Neumodellage die Wimpern wieder beklebt. Die zum Termin noch festklenden Wimpern können weiterhin getragen werden.

Schadet eine Verlängerung meinen eigenen Wimpern?

Wenn die künstlichen Wimpern professionell geklebt wurden, das heißt im richtigen Abstand zum Lid und die natürlichen Wimpern nicht miteinander verklebt wurden, dann kann eine Verlängerung sehr lange getragen werden, ohne dass den echten Wimpern ein Schaden zugefügt wird. Unsere eigenen Wimpern fallen in regelmäßigen Abständen aus, spätestens dann verlieren wir auch unsere Kunstwimper. Jedochist dann bereits eine neue Naturwimper nachgewachsen, die wieder beklebt werden kann.

Varianten

Classic / Mascara oder auch 1:1 Verlängerung  -   Hierbei wird auf jede echte Wimper eine künstliche Wimper geklebt, je nach Stärke der Kunstwimper wird damit ein bestimmter Look erreicht  zb. Stärke 0,15 für den Mascaralook, Stärke 0,10 für den natürlichen Look

sehr softes Volumen - Hierbei wird ein sogenannter Fächer aus 3 - 4 Wimpern auf eine echte Wimper geklebt. Stärke 0,10 mm oder 0,07mm

Softes Volumen - Die Fächer bestehen bei dieser Variante aus 5-6 Wimpern. Stärke 0,07mm

Starkes Volumen - Bei dieser Variante kleben wir Fächer die aus 7-8 Wimpern bestehen. Stärke 0,05mm

Sehr starkes Volumen - Hier werden Fächer geklebt die aus 10 Wimpern bestehen. Stärke 0,05 mm

Megavolumen -- Beim stärksten Volumen werden Fächer verwendet, die bis zu 15 Wimpern enthalten. Stärke 0,05 mm oder 0,03mm

IMG_20190226_212824_bearbeitet_bearbeite

Classic-Look

Starkes Volumen 1

starkes Volumen

soft

sehr softes Volumen

stark

sehr starkes Volumen

soft

softes Volumen

mega

Megavolumen